Geschwistermeeting 2017

Blick auf den Kölner Dom
Bereits zum vierten Mal findet eine große Geschwisterveranstaltung – ein Geschwistermeeting – in Köln stattfinden.

Freitag 13. Oktober – Sonntag 15. Oktober 2017

Es gibt ein großartiges Programm, welches Impulse für den persönlichen Austausch setzt. Der Modus hat sich gegenüber den Vorjahren ein wenig ändern. Wir wollen es auf diese Art noch mehr Geschwistern möglich machen, an diesem Event teilzunehmen.

Den Modus kannst du dir in diesem Jahr als eine kleine Messe vorstellen oder besser als Symposium vorstellen. Aus dem Programm kannst du dir deine persönliche Agenda zusammenstellen. Das Tagesprogramm findet im Bürgerhaus Stollwerck zentral in der Kölner Südstadt statt. Natürlich gibt es am Freitag und Samstag auch ein Abendprogramm und die Möglichkeit das Kölner Nachleben zu beschnuppern.

Was wir in diesem Jahr nicht mehr leisten können, ist es für alle Teilnehmer die Übernachtungen zu organisieren. Hier bist du selbst gefragt und musst dir aus den zahllosen Möglichkeiten in Köln selbst etwas buchen. Hotels in der Nähe können wir dir nennen – oder nutze eines der vielen Hotel-Reservierungs-Portale.

Teilnehmerbeitrag: 20€
Dieser geringe Veranstaltungsbeitrag ist nur möglich, dank der Projektförderung der Krankenkassen im Rahmen der Selsbthilfeförderung und Dank des Förderpreises der Stiftung Familienbande.

Anmeldung bis spätestens 29.9.2017 per Mail und Bezahlung des Teilnehmerbeitrags.
Schreib an meeting@erwachsene-geschwister.de

Das Programm

Freitag 13.10.2017 16 Uhr – Ende offen

  • Come Together
  • „FÜHLEN-DENKEN-HANDELN“ Impulsvorträge über die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschwistersituation
  • WO STEHE ICH – WO WILL ICH HIN?
 Workshop
  • „Et kütt wie et kütt“ , ein lockerer Abend zum Austausch und Kennenlernen mit leckeren Sachen

Samstag 14.10.2017 10 Uhr  – 18 Uhr + Abendprogramm

  • „Mehr geht nicht“ – wenn die Depression an die Tür klopft, Vortrag
  • ERWACHSENE GESCHWISTER IN DER WISSENSCHAFT – EIN ÜBERBLICK, Vortrag
  • VORSORGE – WAS IST WICHTIG – BEHINDERTENTESTAMENT, VORSORGE, BETREUUNG
  • METHODEN DER ENTSPANNUNG, YOGA, Workshop
  • Workshops/ Austausch zu verschiedenen Themen

Sonntag 15.10.2017 10 Uhr – 14 Uhr

  • DIE KUNST DAS GEDANKENKARUSSEL ZU STOPPEN, Vortrag
  • Workshops/ Austausch zu verschiedenen Themen
  • Feedback und Abschluss

 

Referenten sind:

Christina Schelhas, Theater Regisseurin
Amir Tawfik, Erwachsene Geschwister
Sascha Velten, Erwachsene Geschwister
Marc Hittemyer, Psychologischer Psychotherapeut
Jessy Herrmann, Diplom Soziologin, Uni Leipzig
Anneliese Quack, Rechtsanwältin, Famlienrecht, Sozialrecht
Ramona Markovic, Yogalehrerin

7 thoughts on “Geschwistermeeting 2017

  1. Ihr Lieben, habt Ihr schon eine genaue Vorstellung zum Termin für dieses Jahr? Denkt ihr wieder an den Oktober? Ich muss so langsam meine Pläne für 2017 machen und möchte das Geschwister-Meeting in Köln nicht verpassen. Ich könnte aber voraussichtlich nur teilnehmen, wenn es während der Hamburger Schulferien (also z.B. Herbstferien 14.-29.10.17) stattfinden würde. Liebe Grüße von Wenka

  2. Ui, ik freu mir!!!
    Ich werde versuchen wieder dabei zu sein und freue mich Euch hoffentlich alle wiederzusehen!!!
    LG Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.